logo praesenta
zurück zur Übersicht

Award zur Fertig­stellung der Elbphil­harmonie

Die weltbekannte Elbphilharmonie in Hamburg ist rund neuneinhalb Jahre nach ihrer Grundsteinlegung nun fertiggestellt worden. Mit der Eröffnung der Elbphilharmonie-Plaza, einer Aussichtsplattform zwischen dem historischen Kaispeicher und dem gläsernen Neubau, übergab der Baukonzern Hochtief, unser Vertragskunde, das Konzerthaus am Freitag, dem 4.11.2016 offiziell an die Stadt Hamburg. Zu diesem feierlichen Anlass überreichte Hochtief der Stadt Hamburg einen eigens für dieses Ereignis gestalteten Award, der im Hause Präsenta entstanden ist. Der Award ist ein 8.200 Gramm schwerer Glasblock mit einer dreidimensionalen Darstellung der Elbphilharmonie als innenliegende Lasergravur. Innerhalb von nur 3 Wochen ließ Präsenta den Award produzieren und lieferte ihn pünktlich zur symbolischen Übergabe aus.

Hochtief feierte die Schlüsselübergabe bereits am vergangenen Montag mit einer augenzwinkernden Aktion: Im gläsernen Bau am Hafen wurden die Lichter am Montagabend so eingeschaltet, dass in riesigen Buchstaben das Wort „FERTIG“ auf der Fassade zu lesen war.

Die Stadt Hamburg hat mit der Elbphilharmonie nicht nur ein beeindruckendes Gebäude bekommen, das dank seiner ungewöhnlichen Architektur schon heute nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken ist, sondern auch einen einzigartigen Award, der an die langerwartete Fertigstellung erinnern soll. Wir gratulieren unserem Kunden Hochtief zur Vollendung des faszinierenden Konzerthauses und finden, dieses Projekt hat es verdient, zu unseren Erfolgsgeschichten zu gehören.

hochtief elbphilharmonie award

hochtief elbphilharmonie award

hochtief elbphilharmonie award

hochtief elbphilharmonie award